01. April 2021
Als es die DDR noch gab, war eben alles anders ...
30. März 2021
Der Landkreis Leipzig sperrt Markkleeberger und Störmthaler See, meldet der MDR. Mal ganz im Ernst, beim wem hat diese Meldung nicht für einen Schreck gesorgt. "Wenn der Störmthaler wirklich inkontinent ist, dann ... (jeweilige Phantasiervorstellung einsetzen) ..." Auf der anderen Seite einmal ein Gedanke: wenn ein Damm vor dem Bruch steht, könnte man sich auch gut vorstellen, dass das THW in Markkleeberg Ost Kreise fährt, Anwohner informiert werden, Rettungspläne erstellt werden, die S46...
26. März 2021
Polizistin mit Herz(-chen)
Eine Beamtin macht das Herzchensymbol! Die Politik steht Kopf - Die Obrigkeit ist fassungslos! In den sozialen Netzwerken herrscht Aufregung. Nun, die herrscht aber angeblich immer, wenn sich Politiker und -innen kritisiert fühlen. So sollen Nena's Äußerungen zu Kassel in den sozialen Netzwerken ebenfalls umstritten sein. Doch nimmt man sich aber die Kommentare zu diesem WeLT-Artikel vor - übrigens auch ein soziales Netzwerk - kann von Umstrittenheit in Bezug auf die Polizistin nicht die...
23. März 2021
„Wann immer Sie feststellen, dass Sie auf der Seite der Mehrheit stehen, ist es Zeit für eine Reform.“ Mark Twain
07. März 2021
Wer sich über dergleichen Probleme noch keine Gedanken gemacht hat, dennoch aber entscheiden gegen Diskriminierung ist, kommt nicht umhin zu bemerken, wirklich bewegende Momente der Weltgeschichte, und damit alles verändernde Herausforderungen, einfach ignoriert zu haben. Im Kurzform die Erläuterug zum Thema als Zitat des "Spiegel": Am Montag gab der niederländische Verlag Meulenhoff bekannt, die weiße Autorin Marieke Luca Rijneveld werde nun doch nicht das Gedicht übersetzen, das die...
03. März 2021
… dann denk ich an eine von Selbstzweifeln zerfressene Gesellschaft, die sich vor lauter Angst, sie könnte öffentlich versagen, am liebsten die Bettdecke über den Kopf ziehen wurde. Kein anderes europäisches Land lebt unter dem Knebel so vieler Tabus, so vieler selbst gebastelter Mythen, die nur darauf abzielen, eine breite Passivität auf individueller, nationaler und geopolitischer Ebene zu rechtfertigen. Glauben die Deutschen an Monster? An Monster, die aufspringen und alle auffressen...
24. Februar 2021
"Dritte Welle nicht mehr zu stoppen!" sagt Herr Lauterbach und geht deshalb davon aus, dass Öffnungsschritte verschoben werden müssen. So berichtet ntv und ist damit ganz auf der Linie der Kanzlerin: Merkel warnt vor rascher Öffnung "Wir haben es mit einer dritten Welle zu tun". Gut das wir so treusorgende PolitikerInnen/***X haben. Die Wette gilt: wer rechnet damit, das wir noch in diesem Jahr die Lauterbachsche Prophezeiung Nr. 11.585 lesen werden, in der er vor der fünften Welle warnt?
22. Februar 2021
»Der Hass stellt alles in den Schatten, was ich bisher erlebt habe« beklagt sich der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach und der SPIEGEL fragt sich: "Wie hält der Mann das aus?" Vielleicht muss man sich als Magazin auf das Erleben Einzelner beschränken - sich dem gesamten Volk - politisch korrekt: der gesamten BewohnerInnenschaft - zu widmen, ist aufwändig und kostet Zeit für die Recherche. Keine Frage, Morddrohungen überschreiten jedes Maß an moralisch oder gesetzlich zulässiger...
18. Februar 2021
Berlin Autofrei? Bitte nur noch ein verrückter Vorschlag pro Tag
"Berliner Initiative will nur noch zwölf private Autofahrten pro Jahr erlauben Mit einem Gesetzentwurf will eine Bürgerinitiative den Autoverkehr in Berlin drastisch einschränken. Autofahrten wären nur noch im Ausnahmefall erlaubt. Nach zehn Jahren soll sich die Zahl der gestatteten Fahrten noch mal halbieren." Quelle WeLT Gestattet - ja, richtig gelesen, man gestattet den Einwohnern noch 12 Fahrten pro Jahr, zumindest wenn es nach dieser Initiative geht, die von sich selbst behauptet:...
14. Februar 2021
Grundrechte?
Was sind "Grundrechte" wert, die nicht gewährt sondern in Priviliegien verwandelt werden, die nach jeweiliger Haltung, Gesundheitszustand, Alter oder Beruf von der Regierung zugeteilt werden? Wer sich beschwert, meckert oder gar von Corona-Diktatur spricht, "... diffamiert die beste Republik unserer Geschichte“ erklärt der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Stephan Harbarth. Quelle Jens Spahn erklärte auch "Das ist das beste, das freieste Deutschland, das wir je hatten. Das gilt es...

Mehr anzeigen